Vermittler
Ich fahre einen...
...aus dem Baujahr
...mit einem Versicherungswert von
...und dieser Kennzeichen-Art
Kennzeichenart
Jetzt Prämie berechnen
Schliessen
Hersteller
Typ
Fahrzeugart
Bitte wählen Sie die korrekte Art des Fahrzeuges aus.
Karrosserieart
Leistung kW
Siehe Zulassungsbescheinigung "P.2"
Fahrzeug mit Liste suchen?
Schliessen
Mitteilung

Wenden Sie sich bitte zur Berechnung und Antragsstellung dieses Fahrzeugs/Kennzeichens an die Rufnummer: +43-1-23 66 25 8. Wert darf nicht tiefer als EUR 1000 sein.

Schliessen
Mitteilung

Das Datum des Baujahres kann nicht vor dem ersten Baujahr liegen. Bitte korrigieren Sie lhre Eingaben.

Schliessen
Mitteilung

Das Datum des Baujahres ist wesentlich grösser als das letzte Baujahr des Fahrzeuges. Bitte korrigieren Sie lhre Eingaben.

Schliessen
Mitteilung

Wenden Sie sich bitte zur Berechnung und Antragsstellung dieses Fahrzeugs/Kennzeichens an die Rufnummer: +43-1-23 66 25 8 .

Schliessen
Mitteilung

Wenden Sie sich bitte zur Berechnung und Antragsstellung dieses Fahrzeugs/Kennzeichens an die Rufnummer: +49 451 8718481.

Schliessen
... anderes Land?
Fahren Sie, wir versichern.
Fahren Sie, wir versichern.

MAGAZIN

OCC ist seit über 30 Jahren fester Bestandteil der sogenannten Szene: Hier tummeln sich die Fachleute und Fans von historischen und modernen Klassikern. Freuen Sie sich an dieser Stelle auf stets frische Nachrichten, Auktionsberichte und Tipps rund um Ihr Liebhaberfahrzeug sowie Vor- und Rückschauen zu Veranstaltungen.

Die Sonderschauen der Bremen Classic Motorshow 2018
22. Januar 2018

Anfang Februar gibt es einen Pflichttermin im Kalender aller Sammler, Schrauber, Händler und Liebhaber von Old- und Youngtimern: die 16. Auflage der Bremen Classic Motorshow. Die Messe, die bekanntermaßen den Start in die neue Klassikersaison einläutet, findet in diesem Jahr vom 2. bis 4. Februar statt. Die BCM ist bekannt für ihre Sonderausstellungen.

1

In diesem Jahr wird die Aufmerksamkeit der Besucher unter anderem auf die Schnellreise-Coupés der 50er bis 70er Jahre gelenkt. Gemeint sind damit Gran Turismo Fahrzeuge, die gut zwei Jahrzehnte mit glänzendem Chrom und schönen Kurven ganze Generationen zum Schwärmen brachten. Die Aussicht, mit den edlen und stark motorisierten Wagen weite Reisen unternehmen zu können, versetzte viele Menschen in Begeisterung. GTs wurden zu den absoluten Traumwagen. Die Messe holt diesen Traum nach Bremen und präsentiert in Halle 5 die Sonderschau „Gran Turismo 2+2: Jetset für die Straße“.

 

In Halle 1 geht es sportlich zu. Hier wird das älteste und berühmteste Motorradrennen der Welt thematisiert – die „Isle of Man Tourist Trophy“ (TT). Das Rennen wurde 1907 zum ersten Mal ausgetragen und diente britischen Rennfahrern und Konstrukteuren jahrzehntelang als Präsentationsplattform für ihr Können. 20 englische Motorräder aus den Glanzjahren des Rennens werden zu sehen sein, darunter auch einige Original-Siegermaschinen.

 

In direkter Nachbarschaft zu den Rennmaschinen stehen acht amerikanische Klassiker in der ganzen Pracht ihrer Erstlackierung. In der Sonderschau mit dem Titel „V8-Survivors“ gibt es damit jede Menge Patina zu bestaunen. Von Survivor sprechen Kenner im Zusammenhang mit klassischen US-Cars, wenn für die Teilrestaurierung nur zeitgenössisches Zubehör verwendet wurde, die technischen Modifikationen nicht sichtbar sind und die originale Optik weitestgehend erhalten wurde. Für Besucher gibt es hier also einiges zu sehen.

 

Neben den Sonderthemen bietet die Bremen Classic Motor Show natürlich auch viele Gelegenheiten zum Fachsimpeln und Stöbern, denn mehr als 600 Aussteller kommen in der Hansestadt zusammen und im Vorjahr waren rund 45.000 Besucher vor Ort.

 

Auch OCC ist mit einem eigenen Stand für Sie auf der Messe, um interessante Gespräche mit Ihnen zu führen und Sie rund um das Thema Klassiker-Versicherung zu beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (C 20) in Halle 5.

 

Hier finden Sie alle Informationen zur Bremen Classic Motorshow.

TARIFRECHNER